Oberdolling: 19-jährige fährt in Gegenverkehr

Eine 19-jährige Fahranfängerin hat bei Oberdolling einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Sie selbst und ein weiterer Autofahrer wurden schwer verletzt. Die 19jährige wollte gegen Mittag itrotz Verbot einen abbiegenden Traktor überholen. Dabei fuhr sie frontal in einen entgegenkommenden Wagen. Der 48-jährige konnte nicht mehr ausweichen. Die junge Frau wurde mit dem Hubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen, der Mann kam ins Krankenhaus Kösching.