Niederscheyern: Waffen in der Kirche

Mit einer solchen Entdeckung rechnet man in einer Kirche eher selten. In der Wallfahrtskirche Mariä Verkündigung in Niederscheyern im Landkreis Pfaffenhofen ist ein Gewehr samt Munition und Dynamit aufgetaucht. Freiweillig Helfer machten den brisanten Fund, als sie den Kirchturm wegen einer anstehenden Sanierung ausräumten. Viele Menschen versteckten im zweiten Weltkrieg ihre Wertgegenstände in Kirchtürmen. So könnte die Waffe dorthin gekommen sein, vermutet die Polizei. Das Gewehr selbst stammt vermutlich aus dem ersten Weltkrieg. Ein Waffensammler hat bereits Interesse daran gezeigt.