Niederdorf: Motorradunfall am Vatertag

Das schöne Wetter am gestrigen Vatertag hat wieder Motorradfahrer auf die Straßen gelockt – dabei kam es zu einem schweren Unfall. Ein 29-Jähriger wollte mit seiner Kawasaki in Höhe Niederdorf ein vorausfahrendes Auto überholen – trotz durchgezogener Linie. Der VW-Fahrer wollte außerdem links abbiegen – es kam zur Kollision.

Der Motorradfahrer raste über die Böschung und überschlug sich im angrenzenden Acker – er erlitt mehrere Knochenbrüche und kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 18.000 Euro.