Neuburg/Ingolstadt: Donau-Auen geflutet

Ein besonderes Naturschauspiel bietet sich derzeit bei uns in den Donau-Auen: Das Wasserwirtschaftsamt hat den ehemaligen Urwald zwischen Neuburg und Ingolstadt geflutet. Das passiert nur dann, wenn die Donau eine bestimmte Fließgeschwindigkeit hat. Dadurch soll dem Biotop ein Stück der früheren Natürlichkeit zurückgegeben werden. Besonders gut kann man das Schauspiel von der Staustufe Bergheim beobachten. Weitere Information gibt es im Aueninstiutut im Schloss Grünau bei Neuburg.