Neuburg/Eichstätt: Strenge Vorschriften für Silvester-Böller

Silvester feiern – ja, aber nicht überall mit Böllern. In der Region gibt es zwei feuerwerksfreie Zonen. Das ist zum einen in Neuburg die gesamte Obere Altstadt. Die Eichstätter dürfen in der Silvesternacht rund um den Marktplatz keine Kracher zünden. Generell gilt: Keine Pyrotechnik in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern und Altenheimen. Der Verkauf von Feuerwerkskörpern beginnt am Montag.