Neuburg: Bau der zweiten Donaubrücke in vier Jahren

Wenn nichts dazwischen kommt, wird die zweite Donaubrücke bei Neuburg in knapp vier Jahren gebaut. Bis dahin muss die Stadt Neuburg akribisch und möglichs fehlerfrei planen, damit die Regierung von Oberbayern eine Genehmigung geben kann. Das sagte Oberbürgermeister Bernhard Gmehling heute in einem Zwischenbericht. Eine Umgehung mit Brücke wurde bereits 2017 beschlossen, der Verkehr um Neuburg hat in den vergangenen Jahren verhement zugenommen. Derzeit gibt es nur eine Donaubrücke im Innenstadtbereich.