Neuburg: Zufriedene Gesichter nach dem Volksfest

Das Neuburger Volksfest ist für dieses Jahr wieder vorbei und die Bilanz fällt im Großen und Ganzen positiv aus. Das wechselhafte Wetter mit Regen aber auch Hitze sorgte für einen kleinen Dämpfer. Besonders beliebt war bei den Neuburgern der Tag der Vereine, die Wiesnparty und die Neuauflage des Dreikampfs. Auch aus Sicht der Polizei verlief das Volksfest in der Ottheinrichstadt relativ ruhig. Zum Finale registrierten die Einsatzkräfte allerdings nochmal Schlägerein und ein kurioser Diebstahl, bei der Hammer bei „Hau den Lukas“ geklaut wurde.