© © Robert Kneschke - Fotolia.com

Neuburg: Wohnheim für Schüler geplant

Die Berufsschule in Neuburg wird nicht nur von Schülern aus dem Landkreis besucht. Auch von weiter her kommen Auszubildende in die Klassen. Der Landkreis plant jetzt ein eigenes Wohnheim, um diesen Schülern eine Übernachtungsmöglichkeit zu bieten. Bisher hat sich der Kreisjugendring darum gekümmert und die Azubis in ehemaligen Gaststätten oder auch Privat untergebracht. Das neue Wohnheim soll direkt neben der Berufsschule an der Monheimer Straße entstehen und bietet Platz für einhundert Schüler. Der Kreistag sprach sich seiner gestrigen Sitzung bereits für den knapp sechseinhalb Millionen Euro teuren Neubau aus.