© Foto: Klinikum

Neuburg: Wieder neuer Chefarzt bei Kliniken St. Elisabeth

Das Personalkarussel der Neuburger Kliniken St. Elisabeth dreht sich weiter: Ab 1. Juli wird es mit Dr. Ossama Al-Buz einen neuen Chefarzt geben. Sein Ziel: Notwendige gynäkologische Eingriffe möglichst schonend durchführen. Außerdem sollen rund 800 Babys in den Klinken St. Elisabeth zur Welt kommen. Zum Vergleich: Im Moment sind es 100 Babys weniger. Für Schwangere wird sich nichts ändern: In Zukunft wird die Geburtshilfe werktags durchgehend besetzt sein. Der Vorgänger von Dr. Al Buz war nur fünf Monate in Neuburg beschäftigt.