Neuburg: Wie geht es mit den Klinikclowns weiter?

Die Neuburger Klinikclowns sind weit über die Landkreisgrenzen bekannt und beliebt – angeführt werden sie von Kerstin und Sepp Egerer. Doch offenbar ist die Zukunft des Projekts ungewiss. Grund ist eine Auseinandersetzung zwischen dem Kreisjugendring und den beiden Projektleitern. Sie haben beide bei ihrem Arbeitgeber gekündigt, wollen aber die Klinikclowns weiterführen. Dazu möchten die beiden einen Verein gründen. Allerdings denkt der Kreisjugendring ebenfalls über eine Neubesetzung des Projekts nach – somit bleibt die Zukunft der Neuburger Klinikclowns ersteinmal ungewiss.