Neuburg: Warten auf die Startbahn

Das Taktische Luftwaffengeschwader 74 in Neuburg muss weiterhin auf die neue Startbahn warten. Die Bauarbeiten verzögern sich noch um einige Monate. Das teilte Kommodore Oberst Frank Gräfe gestern auf dem Neujahrsempfang mit. Selbst nach der Fertigstellung der Startbahn werde es einige Zeit dauern, bis alle Menschen und Flugzeuge aus Lechfeld wieder nach Neuburg zurückgekehrt sind, so Gräfe weiter. Außerdem werden auch in diesem Jahr voraussichtlich 50 Soldaten des Geschwaders bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr in Afghanistan, in der Türkei und in Mali unterwegs sein.