Neuburg: Von der Grün meistert Hürde vor Landratswahl

Die Landratswahl im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen wirft ihre Schatten voraus. Der Kandidat der Freien Wähler, Peter von der Grün hat bereits eine erste Hürde gemeistert. Er musste dem Landratsamt bis heute 340 Unterschriften von Unterstüztern vorlegen. Es sind genügend zusammengekommen. Die Unterschriftensammlung war nötig, da die Partei in eine Kreisvereinigung und einen Kreisverband aufgeteilt ist. Der Kreisverband wurde erst im Juni gegründet und hat von der Grün nominiert. Damit gelten die Freien Wähler für die kommende Landratswahl als neue Partei, die erstmals antritt. Die Landratswahl findet am 20.Januar statt.