Neuburg: Vollgas bei Sozialwohnungen

Die Stadt Neuburg möchte bei den Sozialwohnungen wieder Vollgas geben. Jahrelang lagen neue Projekte auf Eis, jetzt sollen mit Hilfe des Wohnungspaktes Bayern neue, preisgünstige Wohnungen entstehen. Wie der Donaukurier berichtet, sind vorerst 30 bis 40 Sozialwohnungen geplant. Die Mieten sind bei fünf bis sechs Euro pro Quadratmeter vorgesehen. Im kommenden Jahr sollen die Bauarbeiten dazu starten. Die Stadt Neuburg erhofft sich dafür Fördergelder vom Freistaa für die neuen Sozialwohnungen.