Neuburg: Vier Monate Bewährung für Sex-SMS

Er hat zwei Mädchen per SMS zum Sex aufgefordert, jetzt bekam er dafür die Rechnung. Ein 23-jähriger Neuburger wurde vor dem Amtsgericht Neuburg zu vier Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Er hatte in diesem Jahr eine 12-jährige aus der Nachbarschaft und deren Freundin mit eindeutigen Botschaften belästigt. Laut Gesetz ist das eine Form von sexuellem Kindesmissbrauch. Der Angeklagte räumte sämtliche Vorwürfe ein, er habe nicht nachgedacht.