© Polizeisirene

Neuburg: Vier Leichtverletzte bei Randale

Alkohol und Drogen sind eine gefährliche Kombination – ein 29jähriger Neuburger hat im Drogenwahn in einer Kneipe randaliert. Er hatte Wahnvorstellungen und sah Menschen, die gar nicht vorhanden waren. Dann ist er auf Anwesende losgegangen,hat sich mit zwei Gästen geprügelt und diese leicht verletzt. Er widersetzte sich der Festnahme, biss einen Polizisten und verletzte einen weiteren Beamten leicht. Weil der 29jährige damit drohte, sich umzubringen, wurde er in die psychiatrische Abteilung des Klinikums Ingolstadt gebracht.