Neuburg: Viele Ideen für Wettbewerb

Wenn die Neuburger schon mal nach Ideen für ihre Stadt gefragt werden, dann mangelt es nicht an Beteiligung. Insgesamt 44 Vorschläge sind bei einem Ideen-Wettbewerb in der Ottheinrichstadt eingereicht worden. Darunter eine viel größere Schwalbangerschule oder einen Radweg im Graben. Beides hat der Stadtrat schon auf den Weg gebracht. Andere Ideen wie eine neue Bahnunterführung bei Heinrichsheim sind aber schlichtweg nicht realisierbar. Welche Ideen der Neuburger der Stadtrat noch umsetzen möchte, entscheidet sich bald. Insgesamt gibt man dafür immerhin 50.000 Euro aus.