Neuburg: Vernunft??

Das arme Kind: In Neuburg sind sich zwei Ex-Lebensgefährten in die Haare geraten. Und zwar derart, dass sie ihre Streitereien vor Gericht austragen. Diesmal warf die Mutter ihrem Ex vor, die siebenjährige Tochter ohne ihre Zustimmung mit in den Urlaub genommen zu haben. Er wiederum behauptet, der Frau Bescheid gesagt zu haben. Vor lauter Rechthaberei konnte das Gericht kein Urteil fällen, die Verhandlung geht weiter.