Neuburg: Verletzter am Donaukai

Die Neuburger Polizei hat sich am Wochenende mit einem mysteriösen Fall beschäftigen müssen. Am frühen Samstag Morgen wurde vor einer Diskothek am Donaukai ein Mann mit einer Verletzung am Kopf gefunden. Zwei Zeugen waren noch vor Ort und gaben an, dass der 39-Jährige gestürtzt sei. Als die Polizei eintraf, waren die beiden Männer allerdings spurlos verschwunden. Der Verletzte wurde erheblich angetrunken ins Krankenhaus gebracht. Jetzt sucht die Polizei zum einen nach den beiden Männern vor Ort. Zum anderen werden weitere Zeugen, die Samstagfrüh etwas beobachtet haben gebeten, sich zu melden.