Neuburg: Verkehrssicherheitswochen

Weniger Fahrradunfälle in diesem Jahr – dieses Ziel will die Polizei in Neuburg mit den Verkehrssicherheitswochen erreichen. Bis zum 22. Juni müssen sich Radler deshalb vermehrt auf Kontrollen einstellen: Auch die verkehrstauglichkeit der Räder wird dann geprüft. Im vergangenen Jahr hat es in und um Neuburg fast 70 Unfälle mit Radlern gegeben, davon sind zwei tödlich verlaufen. Die Polizei wird dann auch gezielt Werbung für das Tragen von Helmen machen: Sie hätten bei vielen Unfällen Schlimmeres verhindert.