© © Marco2811 - Fotolia.com

Neuburg: Vergrößerung der Flüchtlingsunterkunft

Die Flüchtlingsunterkunft in Neuburg platzt aus allen Nähten. Damit die Asylbewerber mehr Raum haben, ziehen sie ab April in ein zusätzliches Gebäude. Die ehemalige Obdachlosenunterkunft wird momentan hergerichtet. 50 Menschen sollen dann aus der Lassigny-Kaserne ausziehen und an der Donauwörtherstraße wohnen. Neue Plätze werden nicht geschaffen.