Neuburg: Verfahren wegen Drogen

Zwei Drogendelikte werden heute am Amtsgericht Neuburg verhandelt. Ein Angeklagter aus Weichering muss sich wegen mutmaßlichen Handels mit Betäubungsmitteln verantworten. Ihm wird vorgeworfen, insgesamt fast ein halbes Kilo Marihuana verkauft zu haben. Eine weitere Verhandlung beschäftigt sich mit dem illegalen Verkauf von Pharmazeutika. Der Beschuldigte soll im Besitz von über 360 Beruhigungstabletten gewesen sein. Pro Stück soll er 10 Euro verlangt haben.