Neuburg: Verdächtiges Pulver entsorgt

In Neuburg prüft die Polizei derzeit, ob jemand Schießpulver auf dem Wertstoffhof am Sehensander Weg entsorgt hat. Wie die Beamten erst jetzt mitteilten, wurden am Montag Nachmittag einige braune und rote Pappröhren mit der Aufschrift „Allerbestes Jagd- und Gewehrpulver“ gefunden. Darin befand sich schwarzes und braunes, körniges Pulver. Die Gegenstände werden jetzt vom Landeskriminalamt untersucht. Hinweise nimmt die Polizei Neuburg entgegen.