© Stadt Neuburg

Neuburg: Verbesserungsvorschläge erwünscht

Auch in beliebten Orten gibt es Verbesserungswünsche. Meist dreht es sich dann um den Straßenverkehr. Die Stadt Neuburg geht jetzt auf die Bürger zu: Verkehrsreferent Bernhard Pfahler und Werner Schade von der Polizei nehmen Kritik und Anregungen entgegen. Am kommenden Samstag stehen die Beiden von 9 bis 12 Uhr auf einem Stand am Wochenmarkt. Sämtliche Probleme der Neuburger werden notiert. Kleinigkeiten werden schnell behoben, größere Anliegen kommen in den Verkehrsauschuss.