Neuburg: Vandalen in der Weinstraße erwischt

Immer wieder wird die Weinstraße in Neuburg von Vandalen heimgesucht. Erst kürzlich wurden Bepflanzungen im Wert von mehreren hundert Euro beschädigt. Jetzt kann der Kommunale Ordnungsdienst einen ersten Erfolg verbuchen. Am Wochenende wurde eine Gruppe von Jugendlichen dabei erwischt, wie sie sich an der Straßendekoration zu schaffen machten. Eine 23-jährige aus Rohrenfels bekommt deswegen gleich zwei Anzeigen. Einmal von der Stadt Neuburg und zum anderen von der betroffenen Ladenbesitzerin.