Neuburg: Urteil im Rosenkriegs-Prozess

Im Rosenkriegsprozess vor dem Neuburger Amtsgericht wird heute ein Urteil erwartet. Angeklagt ist ein 60-jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen. Er soll im Juli vergangenen Jahres seine geschiedene Ehefrau bei Hohenried mit dem Auto von der Straße abgedrängt haben. Die betroffene Ex-Frau des Angeklagten wollte bisher nicht vor Gericht aussagen. Auch der Angeklagte selbst hüllte sich zu Prozessbeginn vor knapp einer Woche in Schweigen.