Neuburg: Ursachenforschung für Bakterien im Wasser

Nach wie vor gilt in weiten Teilen Neuburgs das Abkochgebot fürs Trinkwasser. Es gibt keine Entwarnung, die Chlorung der Leitungen läuft noch immer. Morgen stecken Vertreter der Stadt Neuburg, vom Gesundheitsamt und der Stadtwerke die Köpfe zusammen. Bei dem Treffen soll die Ursache für die Verunreinigung im Leitungsnetz ans Licht kommen. Seit Anfang der Woche wird bei den Stadtwerken bereits nach dem möglichen Ursprung der Fäkalbakterien gesucht.