Neuburg: Unfall mit Motorradfahrer

Bei einem Unfall in Neuburg ist gestern ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Eine 73jährige Autofahrerin hat den Mann beim Abbiegen von der Heinrichsheimstraße in die Grünauerstraße übersehen. Der 54jährige aus Pollenfeld konnte den Zusammenstoß nicht vermeiden und stürzte. Er verletzte sich am Becken und an der Wirbelsäule und wurde ins Klinikum gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt, den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro.