© Polizeisirene

Neuburg: Unbekannter schießt mit Pistole

Schreck in Neuburg: Ein Unbekannter hat im Händelweg mit einer Pistole mehrmals Schüsse abgegeben. Eine Zeugin beobachtete den jungen Mann, wie er wild in die Luft schoss.

Die Frau sprach den Schützen an – der ging aber davon. Eine sofort eingeleitete Polizeifahndung blieb ohne Ergebnis – im Händelweg wurden aber leere Hülsen einer Schreckschussmunition gefunden. Zeugenhinweise werden erbeten.

Beschreibung:

Der unbekannte Schütze ist ca. 175 bis 185 cm groß. Er trug eine dunkle bis über die Hüften reichende Winterjacke. Die Kapuze der Jacke hatte er über den Kopf gezogen. Aufgrund des Gangs vermutet die Zeugen, dass es sich um einen jüngeren Mann gehandelt hat.