Neuburg: Umweltpreis soll aufgeteilt werden

Der Neuburger Umweltpreis soll in diesem Jahr erstmals an zwei Einrichtungen gehen. Dafür wird das bisherige Preisgeld insgesamt um 500 auf 2.000 Euro erhöht. Dieser Antrag liegt heute dem Stadtrat zur Entscheidung vor. Preisträger sind der Verein für Gartenbau und Landschaftspflege und die Tierhilfe Jonathan. Der Umweltausschuss hat bereits in seiner Sitzung vor zwei Wochen einstimmig dafür votiert.