Neuburg: Über 1.300 Typisierungen

Großer Erfolg bei der Typisierungsaktion in Neuburg. 1.300 Menschen machten mit, um der an Leukämie erkrankten Samantha Gottschall zu helfen. Über 600 ließen sich gestern in der Maria Ward Realschule per Wangenabstrich registrieren. 680 hatten bereits im Vorfeld den Test gemacht. Außerdem wurden bereits knapp 15.000 Euro auf das Spendenkonte der Deutschen Knochenmarkspenderdatei eingezahlt. In Bayern gibt es inzwischen 735.000 Typisierte. Über 8.000 konnten mit einer Stammzellenspende helfen.