Neuburg: Trinkwasser wird teurer

Das wahrscheinlich kostbarste Gut wird in Neuburg teurer: Die Stadtwerke erhöhen die Gebühren für das Trinkwasser. Der Preis steigt um 12,5 Prozent.
Damit wird der Kubikmeter um 16 Cent teurer und kostet ab nächstem Jahr 1,44 Euro . Aus der Erhöhung soll die Sanierung des Wassernetzes bezahlt werden – das 200 kilometer lange Netz muss immer wieder erneuert werden, da die Leitung durchlässig werden.