Neuburg: Topf auf Herd vergessen

In Neuburg hatte die Feuerwehr gestern Abend einen Einsatzklassiker: Jemand hatte den Topf mit Essen auf dem angeschalteten Herd vergessen. Anwohner der Franz-Hofmann-Straße hatten die Feuerwehr verständigt, nachdem in einer Wohnung der Rauchmelder losging. Da niemand öffnete, verschafften sich die Einsatzkräfte gewaltsam Zutritt. Dort fanden sie eine schlafende Frau auf der Couch. Sie musste mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.