Neuburg: Testpflicht für Stadtratssitzungen

Schon bald gilt für Stadtratssitzungen in Neuburg eine Testpflicht. Stadträte, Rathaus-Mitarbeiter und Besucher müssen ab dem 18. Mai einen negativen Corona-Test vorlegen, um an Sitzungen teilzunehmen. Möglich sind ein PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, oder ein höchstens 24 Stunden alter Antigentest. Für vollständige Geimpfte gilt das nicht, sie dürfen ohne Beschränkungen in den Neuburger Stadtrat.  Alternativ kann man die Sitzungen auch weiterhin live im Internet verfolgen.