Neuburg: Tanklaster landet in Getreidefeld

In der Nacht ist ein Tanklaster von der B16 bei Neuburg abgekommen. Das Fahrzeug überfuhr ein Hinweisschild und landete in einem Getreidefeld. Der Tanklaster konnte erst am Vormittag geborgen werden. Dafür wurde die Bundesstraße halbseitig gesperrt. Vermutlich war der Fahrer unachtsam und geriet von der Fahrbahn, verletzt wurde niemand und auch die Umwelt blieb vom Gefahrgut verschont.