Neuburg: Tag der Streithähne

Nach einem Gerichtstermin in Neuburg ist ein Mann ausgerastet. Der 71-Jährige aus Ehekirchen bewarf gestern den Richter und schlug einem Beamten ins Gesicht, außerdem beleidigte er weitere Anwesende. Er war offenbar mit dem Gerichtsurteil nicht zufrieden. Im Laufe des Tages wurde die Neuburger Polizei zu weiteren Auseinandersetzungen gerufen. So schlug ein Asylbewerber auf einen Sicherheitsbeamten ein, nachdem dieser ihm den Zutritt zum Wohnheim verweigert hatte und in einer Wohnung am Schwalbanger gerieten zwei Bewohner aneinander.