© Polizei Neuburg

Neuburg: Suche nach Fallensteller

Die Stadt Neuburg reagiert jetzt auf die Bindfadenfallen im Englischen Garten. Ab sofort und über die Feiertage wird verstärkt kontrolliert. Seit zwei Wochen spannt ein bisher Unbekannter im Park nahezu unsichtbare Schnüre. Zwei Radfahrerinnen haben sich bereits Schnittverletzungen zugezogen, mehrere Fußgänger sind gestürzt. Außerdem führt die Polizei Neuburg gerade kriminaltechnische Untersuchungen an den vorgefundenen Schnüren durch. Womöglich überführt eine DNA-Spur den Täter.