© M. Klawitter - Fotolia.com

Neuburg: Stromtrassengegner wieder aktiv

Die geplante Stromtrasse durch die Region lässt vielerorts Bürger auf die Barrikaden gehen: In Rennertshofen und im Neuburger Stadtteil Bergen haben sich neue Bürgerinitiativen gegründet. Für heute sind gleich zwei Aktionen geplant: Auf dem Kirchplatz in Bergen diskutieren Gegner um 14 Uhr 45 mit dem Fraktionsvorsitzenden der Grünen des Bayerischen Landtages, Ludwig Hartmann. Die Bürgerinitiative „Stromtrassenstopp Rennertshofen“ lädt zu einer Infoveranstaltung in die Gaststätte Di-Da ein – um 19 Uhr 30 geht´s los.