Neuburg: Streit eskaliert

Da sind sich ein Radfahrer und ein Anwohner in Neuburg gestern Nachmittag wohl nicht einig gewesen. Der 74-Jährige Radfahrer fuhr in der Monheimer Straße auf dem Gehweg, was wiederum dem 59-Jährigen nicht passte. Der Streit artete schließlich in einem Handgemenge aus. Dabei schlug der Ältere dem anderen die Faust ins Gesicht. Doch damit nicht genug: Die Männer gingen zu Boden und rangelten am Boden weiter. Beide Beteiligte wurden leicht verletzt.