Neuburg: Standort für neue Asylunterkunft

In Neuburg entsteht offenbar eine nagelneue Asylunterkunft. Sie soll auf einem Grundstück der Stadt an der Nördlichen Grünauer Straße gebaut werden. Baubeginn ist bereits im kommenden Jahr, die ersten Asylbewerber könnten dann 2021 einziehen, so der Donaukurier. Vorher muss der Stadtrat noch über die neue Asylunterkunft entscheiden. Die derzeit rund 150 Asylbewerber in Neuburg müssen aus der Gemeinschaftsunterkunft in der Donauwörther Straße ausziehen. Dort entsteht der neue Campus der Technischen Hochschule Ingolstadt.