© Neuburg Donaukai

Neuburg: Städtebund tagt im Rathaus

Es geht um viel Geld für die deutschen Kommunen: In Neuburg trifft sich heute und morgen der Finanzausschuss des Deutschen Städte- und Gemeindebundes. 25 hochrangige Vertreter aus allen Bundesländern sind zu Gast im Rathaus. Den Vorsitz hat aktuell Neuburgs Oberbürgermeister Bernhard Gmehling:“Es geht um Erfahrungsaustausch aber auch konkrete Beschlussvorschläge, die konkret an die Bundesregierung gerichtet werden und dann hoffentlich bei der Gesetzgebung Berücksichtigung finden.“ Insgesamt stehen bis Morgen 15 Programmpunkte auf der Tagesordnung. Der Wichtigste ist die Finanzierung von Kindergärten und Bildungseinrichtungen durch Bund und Länder.