Neuburg: Stadtwerke investieren

Die Neuburger Stadtwerke haben im kommenden Jahr einiges vor – das wird richtig teuer: 23 Millionen Euro sollen in neue Anlagen und Netze investiert werden. Schwerpunkt des Ausbaus ist an der Grünauerstraße und im Schwalbangerviertel: Schon allein für 5 Millionen Euro sollen alte Wasserleitungen erneuert werden. Außerdem möchte der Stadtwerkeleiter Kuttenreich neue Mitarbeiter einstellen – hier fehlt aber noch eine Genehmigung durch den Stadtrat.