Neuburg: Stadtwerke bieten Car-Sharing an

Die Stadt Neuburg nimmt in der Region eine Vorreiterrolle ein. Die Stadtwerke werden hier in Zukunft Car-Sharing anbieten. Das heißt das Unternehmen stellt ein Auto zur Verfügung, das von mehreren Menschen benutzt werden kann. Das Fahrzeug wird mithilfe einer Karte freigeschaltet. Es wird zunächst in der Heinrichsheimstraße abgestellt. Bei dem geteilten Auto wird es sich um ein Elektrofahrzeug von BMW handeln: Das Modell i3 hat eine Reichweite von 250 Kilometern.Das Car-Sharing-Angebot in Neuburg startet am 10. April.