Neuburg: Stadtrat zu Grabbepflanzung

Der Neuburger Stadtrat wird sich bald mit einem ganz außergewöhnlichen Thema beschäftigen müssen. Demnächst soll die Bepflanzung von Gräbern auf Friedhöfen geregelt werden. Auslöser ist eine Familie, die auf dem Grab der Großeltern Tomaten angepflanzt hat. Der zuständigen Friedhofsreferntin geht das aber zu weit, so die Neuburger Rundschau. Jeglicher Anbau von Obst und Gemüse auf den Gräber soll künftig verboten werden. Der Neuburger Stadtrat soll nun darüber entscheiden, wann das Thema auf die Tagesordnung kommt, ist noch nicht bekannt.