Neuburg: Stadtrat beschließt Bußgeldkatalog

Wer es in Neuburg mit dem Müll auf öffentlichen Flächen zu bunt treibt, der wird künftig zur Kasse gebeten. Der Stadtrat hat am Dienstag einstimmig einen Bußgeldkatalog zur Verschmutzung beschlossen. Außerdem ist eine groß angelegte Aufklärungskampagne geplant. Hintergrund sind wiederholte Vorfälle von Müll und Dreck auf der Brandlwiese und im Englischen Garten. Auch nach dem Osterwochenende wurde dort erneut Müll hinterlassen und musste von der Stadt weggeräumt werden. Wie hoch die Bußgelder in Neuburg ausfallen, das muss noch geklärt werden.