Neuburg: Stadtrat berät über Zukunft des Obdachlosenheims

Bislang sind Obdachlose in Neuburg in einer Unterkunft an der Donauwörtherstraße untergebracht – allerdings musss diese dem Hochschulcampus auf dem Gelände der ehemaligen Lassigny-Kaserne weichen. Am Kreuzberg könnte ein Übergangsheim entstehen. Auch Integra hat angeboten am Bahnhof ein Gebäude zu bauen. Die Zukunft des Neuburger Obdachlosenheims ist ab 17 Uhr auch Thema im Stadtrat. Die Sitzung ist öffentlich.