© Neuburg Schrannenplatz

Neuburg: Stadt als Kunsterbe?

Neuburg könnte ein paar Kunstschätze erben. Angeblich steht die Stadt im Testament eines verstorbenen Kunstsammlers. Er ist der Neffe des Architekten und Bildhauers Arno Breker und hatte über die Barockkonzerte Verbindungen nach Neuburg. Problem bei der Sache: Breker war einer der Lieblingskünstler von Adolf Hitler. Neuburg wartet jetzt auf die Testamentseröffnung, dann soll weiter nachgedacht werden.