Neuburg: Splitterbomben entschärft

Im Zeller Waldspitz bei Neuburg sind erneut Splitterbomben gefunden worden. Das Gebiet wird derzeit von einem Sprengkommando genau durchsucht, um die Altlasten des Zweiten Weltkriegs zu entsorgen. Beim heutigen Fund handelt es sich um zwei 3 Kilo-Bomben, die in kurzer Zeit von den Profis entschärft wurden. Das Sprengkommando wird in nächster Zeit in der Einflugsschneise des Taktischen Luftwaffengeschwaders Neuburg weiter nach alten Bomben suchen.