Neuburg: Spanner vor der Sauna

Von wegen Entspannung und Ruhe in der Sauna. Die Polizei hat am Mittwoch Abend einen Spanner beim Parkbad Neuburg erwischt. Der 41-Jährige lungerte am Hintereingang zum Freigelände herum und beobachtete von dort offensichtlich Frauen in der Sauna. Das bemerkte eine bislang noch unbekannte Joggerin, die gerade am Bad vorbeilief. Sie meldete ihre Beobachtung dem Bademeister, der den Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhalten konnte. Der 41-Jährige wohnt in Neuburg und muss jetzt wohl mit einer Anzeige rechnen.