Neuburg: Seniorin vergisst Essen auf dem Herd

Ein Feuermelder und eine aufmerksame Nachbarin haben eine Seniorin in Neuburg heute Nacht vor einem Unglück bewahrt. Die 84jährige war in ihrer Wohnung in der Ostendstraße fest eingeschlafen, hatte aber ihr Essen auf dem Herd vergessen. Eine Nachbarin hörte den Feuermelder und verständigte die Rettungskräfte, weil die alte Dame auf ihr Klingeln nicht reagierte. Die Feuerwehr öffnete gegen 1 Uhr morgens die Haustür und kümmerte sich um den rauchenden Topf. Die 84jährige kam mit dem Schrecken davon.