Neuburg: Seltsamer Hotelgast

Rätselraten über einen seltsamen Hotelgast – ein etwa 60-jähriger Finne hatte vor ein paar Tagen zunächst in Bittenbrunn ein Einzel- und ein Doppelzimmer gebucht. Als er am Dienstag eintraf, hatte er kein Gepäck dabei und trug lediglich einen Jogging-Anzug. Dann ging er aufs Zimmer und wurde nicht mehr gesehen. Gestern stellte das Personal fest, dass er weder im Bett geschlafen, noch das Bad benutzt hatte. Das Gleiche passierte gestern in Neuburg. Auch hier hatte der Mann ein Zimmer angemietet und offensichtlich auch nicht das Bett benutzt. In beiden Fällen nahm der Mann die Zimmerschlüssel mit. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.